Porto Venere – idyllisches Küstenort und UNESCO-Weltkulturerbe

Porto Venere ist ein pittoresker Küstenort am Golf von La Spezia mit einem malerischen mittelalterlichen Stadtkern. Ein romantisches Flair erzeugt die pastellfarbene Häuserfront am Uferkai.

Porto Venere

Porto Venere

Porto Venere – Bilderbuchkulisse am Golf von La Spezia
Der malerische Küstenort Porto Venere liegt auf einer felsigen Landzunge am Golf von La Spezia und empfängt Sie mit einer Bilderbuchkulisse. Dicht an dicht drängen sich die mehrstöckigen Häuser mit ihren pastellfarbenen Fassaden an der Uferpromenade aneinander. Weiße Jachten schaukeln neben blau, gelb und grün getünchten Fischerbooten auf dem Wasser. Steil steigen die Berge hinter der Häuserfront an und an exponierter Stelle hoch über der Szenerie thront das Kastell Doria auf einem Felsplateau. Auf den ersten Blick kaum zu erkennen ist eine Besonderheit der Häuserfront. Die Mehrzahl der Gebäude wurde direkt an den Felsen gebaut. Die Hauptstraße verläuft dahinter parallel zur Küste und ist vom Hafenkai über mehrere Treppentunnel zu erreichen.

Geschichte von Portovenere
Das Felsenkap mit dem Küstenort Porto Venere war bereits zur Römerzeit besiedelt. Bei archäologischen Grabungen wurden die Überreste einer antiken Villa rustica an der Bucht Grazie freigelegt. Im frühen Mittelalter mussten sich die Einwohner häufig gegen Übergriffe der Sarazenen zur Wehr setzten. Nach der Machtübernahme durch die Seerepublik Genua im Jahr 1113 wurden die ersten Verteidigungsbollwerke errichtet. Mit dem Bau des Kastells Doria wurde im 12. Jahrhundert begonnen. Im 16. Jahrhundert wurden die Mauern verstärkt und die Festung wurde weiter ausgebaut. Mit der Errichtung eines steinernen Wachturms am Eingang zum Golf von La Spezia wurde die Position von Portovenere weiter gestärkt. Am Ende des 18. Jahrhunderts nahmen Napoleons Truppen den Küstenort ein und bauten eine Verbindungsstraße in das Hinterland. Im Jahr 1997 wurde Porto Venere gemeinsam mit dem nahen Küstenabschnitt der Cinque Terre in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Porto Venere

Porto Venere
Foto: © Fototeca ENIT Gino Cianci

Porto Venere

Mittelalterliches Ambienten in der Altstadt
In Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Ligurien dürfen Sie nicht versäumen, einen Bummel durch die malerische Altstadt von Porto Venere zu unternehmen. Das historische Zentrum betreten Sie durch ein mittelalterliches Stadttor aus dem frühen 12. Jahrhundert. Dahinter liegt die Via Kappelini mit kleinen Geschäften und Restaurants. Zwischen 1118 und 1130 wurde die Kirche St. Lorenzo errichtet, die nahezu vollständig im Originalzustand erhalten ist. Aus dem Jahr 1198 stammt die Kirche San Pietro, deren Kirchturm die gesamte Altstadt überragt. Die Überreste zweier Wachtürme zwischen dem Kastell Doria und der Kirche sind die steinernen Überbleibsel der wehrhaften Befestigungsanlagen. Die Festung auf dem Felsplateau ist für den Besucherverkehr geöffnet und kann besichtigt werden.

Wassergrotten auf der Insel Palmaria
Vor der Küste von Porto Venere liegen die Inseln Palmaria, Tino und Tinetto im Golf von La Spezia. Eine Bootstour zum größten Eiland Palmaria dürfen Sie sich bei einem Besuch in dem Küstenort nicht entgehen lassen. 36 Höhlen und Grotten befinden sich auf der Insel. Einige sind von der Landseite zugänglich, andere können nur mit dem Boot erreicht werden. Manche Wassergrotten sind so riesig, dass die Ausflugskutter tief in das Innere hineinfahren können. Die berühmteste Höhle ist die Grotta Azzura, die nur von der Wasserseite zugänglich ist und mit dem Boot befahren werden kann.

Lassen Sie sich vom mittelalterlichen Charme des Küstenstädtchens Porto Venere verzaubern und statten Sie dem malerischen Ort am Golf von La Spezia in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Ligurien einen Besuch ab.

Alle Ferienhäuser in Ligurien

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Ligurien?

Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen. Schauen Sie sich die ausführlichen Beschreibungen und die aussagekräftigen Fotos an und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus Ligurien direkt online.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Ligurien <<

Ferienhäuser Ligurien

Ferienhäuser Ligurien >>
La Spezia

La Spezia >>
Ligurische Küche

Ligurische Küche >>

Zur Startseite Ferienhaus Ligurien >>
Zur Übersicht Ligurien Sehenswürdigkeiten >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Ligurien >>